Sie können aus Ihrem Land keine Bestellung aufgeben. United States

Höhenverstellbares Stelzlager für Holzterrassen, 75/115 mm - B70 - Vérindal

VERINDAL

Referenz :

Versand innerhalb von 24/48h
Ihre Bestellungen werden versandt
Kundenbetreuung
Unsere Teams stehen Ihnen von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr zur Verfügung.
Normen D.T.U.
Alle unsere Produkte entsprechen den aktuellen Normen.
sichere Zahlung
Unsere Website ist durch ein SSL-Zertifikat geschützt.
die Garantien plots-discount.com
Dessin technique du plot bois réglable B70 Vérindal+

Höhenverstellbares Stelzlager 75/115 mm für Holz- oder WPC-Terrassen Vérindal

Ein von 75 bis 115 mm verstellbares Balkenlager für die Unterkonstruktion Ihrer Holz- oder Verbundstoffterrasse. Es dient zur Befestigung der Trägerbalken über eine spezielle Kante und sorgt dafür, dass Ihre Konstruktion über viele Jahre hinweg Halt und Stabilität hat. Und das alles ohne den Einsatz von schwerem Material oder Rohbauarbeiten. Die Montage ist denkbar einfach!

Die Vorteile der Stelzlager B70 75/115 mm für Holzterrassen von Vérindal

  • Kopf mit einer 3-Loch-Kante zur Befestigung der Trägerbalken 
  • Stelzlager für Holzterrassen mit einem Einstellring zur millimetergenauen Höhenanpassung
  • Stelzlager steht ohne Befestigung auf dem Boden und wird durch das Gewicht der Trägerbalken belastet
  • Stelzlager ermöglicht eine gute Belüftung der Konstruktion
  • Kompatibel mit Naturholzdielen und Verbundstoffdielen

Tipp: Erstellen Sie einen Verlegeplan.

Bevor Sie mit dem Bau Ihrer Terrasse beginnen, ist es unerlässlich, dass Sie sie durchdenken und auf Papier festhalten. Denn der Verlegeplan wird Ihnen bei der Verlegung Ihrer Terrasse und vor allem bei der Optimierung Ihres Budgets sehr behilflich sein. Wie soll das gehen? Ganz einfach: Der Verlegeplan ist eine maßstabsgetreue Skizze Ihrer Terrasse. Er enthält die Form, die Maße und das Material, das Sie für den Bau Ihrer Holzterrasse benötigen. 

Zeichnen Sie also die erste Reihe von Stelzlagern im Abstand von 50 cm. Rücken Sie 70 cm zurück und beginnen Sie mit der zweiten Reihe. Und so weiter bis zum Ende Ihrer Holzterrasse. Sobald die Stelzlager abgebildet sind, legen Sie die Trägerbalken und dann die Holzdielen fest. Wie Sie sehen, können Sie mithilfe des Verlegeplans genau das Material kaufen, das Sie wirklich benötigen. Das Beste ist, dass Sie beim Verlegen Zeit sparen.

Die Vorbereitung des Untergrunds

Den Boden vorzubereiten ist ein notwendiger Schritt. Warum sollte man das tun? Ganz einfach, um Ihre Holzterrasse auf Stelzlagern vor Wetter und den klimatischen Bedingungen (Trockenheit, starker Regen) zu schützen, die sie in Bewegung setzen könnten. 



Indem Sie Ihren Boden stabilisieren, garantieren Sie Ihrem Bauwerk eine stabile und dauerhafte Oberfläche. Außerdem ist diese Vorbereitung des Bodens denkbar einfach! Es sind keine großen Erdarbeiten nötig, sondern nur ein paar Stunden Arbeit und zerkleinerter Kies. Alles in allem eine einfache und kostengünstige Vorbereitung! Und so geht's:

    1. Heben Sie auf der gesamten Fläche Ihrer zukünftigen Terrasse eine 15 cm tiefe Erdschicht aus.
    2. Verlegen Sie auf der gesamten Fläche ein Geotextil-Vlies, um das Wachstum von Unkraut zwischen den Holzdielen zu verhindern.
    3. Bedecken Sie die Fläche mit Schotter.
    4. Verdichten Sie das Ganze, um eine ebene und lockere Oberfläche zu erhalten.
    5. Überprüfen Sie die Ebenheit der Oberfläche mit einer Wasserwaage. 


      Sollte es sich bei Ihrer Oberfläche um einen Betonestrich oder eine alte Terrasse handeln, überspringen Sie diesen Schritt natürlich!

        Schritte zur Verlegung einer Holzterrasse auf Stelzlagern Vérindal+ B70

        Wie bei der Vorbereitung des Bodens ist auch das Verlegen Ihrer Holzterrasse auf Stelzlagern mit Hilfe von Balkenlagern einfacher. Rechnen Sie mit einem Wochenende, um Ihre Holzterrasse ohne Rohbau und ohne den Einsatz von schwerem Gerät zu bauen.

        1. Zubehör für die Verlegung einer Holzterrasse auf Stelzlagern von Vérindal

        • 20 mm Aufsatz R20, um die Höhe Ihres Vérindal+ Stelzlagers B70 zu erhöhen.

        • R60 Aufsatz, um die Höhe Ihres Vérindal+ Stelzlagers B70 um 60 mm zu erhöhen.

        • Der Vérindal+ Neigungsregler, mit dem Sie die Neigung um bis zu 10 % korrigieren können.

        2. Velegen der Vérindal+ Stelzlager auf dem Boden

        1. Verlegen Sie in der ersten Reihe alle 50 cm die Verindal+ B70-Stelzlager auf dem Boden. So können Sie alle 50 cm Trägerbalken verlegen. 
        2. Um diese zu stützen, rücken Sie 70 cm zurück und verlegen Sie eine weitere Reihe der B70-Stelzlager für Trägerbalken. 
        3. Wiederholen Sie diesen Vorgang bis zum äußersten Ende der Terrasse. 
        4. Passen Sie die Höhe der Stelzlager mit dem Stellring an. Achten Sie auf ein leichtes Gefälle, damit das Regenwasser abfließen kann.

        3. Trägerbalken verlegen

        1. Legen Sie die Trägerbalken auf den Kopf der Stelzlager.
        2. Befestigen Sie die Balken an mindestens zwei Punkten über die durchbohrte Kante.

        4. Bodendielen verlegen

        1. Verlegen Sie die Holzdielen beginnend an einer Wand. Lassen Sie einen Abstand von 5 mm, um die Dehnungsfuge zu erhalten.
        2. Verlegen Sie die Dielen im rechten Winkel zu den Holzbalken.
        3. Verschrauben Sie die Dielen mit speziellen Terrassenschrauben. Beachten Sie, dass Sie 20 mm von der Dielenkante entfernt schrauben sollten.

        Technische Eigenschaften

        • Entspricht den DTU 43.1 und 51.4
        • Frostbeständig (-20° C) und UV-beständig (+ 80°C).
        • Belastbar bis zu 1 Tonne
        • Höhe einstellbar von 75 bis 115 mm
        • Durchmesser der Grundplatte: 200 mm 
        • Länge Kopf: 120 mm 
        • Französische Herstellung
        Datenblatt

        Model : 


        Höhenverstellbares Stelzlager für Holzterrassen, 75/115 mm - B70 - Vérindal


        VERINDAL
        MarkeVERINDAL
        TypeHöheverstellbar
        Höhenverstellbarnew
        +33 3 74 28 07 01
        FREIER ANRUF
        Lassen Sie sich von unseren Experten beraten!

        Jetzt anmelden
        zu unserem Newsletter

        Deutsch (German)
        Sprache ändern